Ertragswohnungen

Sachwert für Generationen
Investieren Sie in die Zukunft der nächsten Generation

Immoselektor

VERMÖGEN MACHEN LERNEN

Die Ertragswohnung erklärt 

Das Prinzip einer Ertragswohnung ist der Erwerb
einer Wohnung, die vermietet wird.

Kapitalrenten enden mit dem Ableben, wodurch die nächste Generation mit der Pensionsvorsorge wieder bei null starten muss. Anders bei der Investition in nachhaltige Sachwerte wie Ertragswohnungen.

Video thumbnail

Ertragswohnungen

  • Eine Anlage in eine Ertragswohnung stellt ein direktes Investment in eine parifizierte Wohneinheit dar, mit der Idee, diese langfristig zu vermieten und vorerst nicht selbst zu bewohnen. 
  • Bei einer Ertragswohnung finanzieren die Mieteinnahmen die Rückzahlung des Fremdkapitals mit. 
  • Sie können regelmäßig einen Teil Ihres Einkommens in Ihre Ertragswohnung investieren oder Sie zeichnen das Investment einmalig und können zeitnahe die Mieteinnahmen Ihrer Veranlagung genießen.

Sie fragen, wir antworten - Ertragswohnungen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten rund um Ertragswohnungen. 
Sie haben noch offene Fragen? - Kontaktieren Sie unsere Immobilienexperten

UNSERE LEISTUNGEN

Das VALUITA Rund-Um-Sorglospaket

Maßgeschneiderte Investitionsvarianten,
auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Gemeinsam mit unseren renommierten Partnern können wir folgende Leistungen in einem für Sie Rund-Um-Sorglospaket anbieten: