Karl-Morre-Straße 78

mit Wohnungszuordnung, 8020 Graz
Unterlagen anfordern
1
Alle anzeigen

PROJEKT BESCHREIBUNG

Bauherrenmodell ZWEI - Das Beste aus zwei Welten

Eine Sonderform stellt das BauherrenmodellZWEI dar. Bei dieser innovativen Veranlagungslösung werden die Vorzüge eines Bauherrenmodells mit jenen einer Ertragswohnung kombiniert. Nach Fertigstellung der Liegenschaft wird der Anleger mit seiner parifizierten Wohnung ins Grundbuch eingetragen. Eine Nutzung der steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten, der Förderungen und des Mietenpools bleibt jedoch erhalten.

Bauherrenmodell mit Topzuordnung in Graz

Das Projekt wird im ruhigen Bezirk Eggenberg verwirklicht. Nach Abbruch des Altgebäudes entsteht ein zeitgemäßes Neubauprojekt samt Tiefgarage und Gartenflächen.
Es entstehen 30 moderne Wohnungen – die meisten mit Terrasse oder Balkon, 2 Geschäftslokale und 19 Tiefgaragenplätzen in einer lebenswerten Wohnumgebung. Die perfekte Infrastruktur – in unmittelbarer Nähe liegen Kindergärten, Schulen, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, sowie der öffentliche Verkehrsanschluss in die Innenstadt – rundet das Projekt ab.
Das Ziel ist die Schaffung einer kleinen Wohlfühloase, die eine nachhaltige Vermietung gewährleistet.

ÜBERBLICK - Investment Daten & Fakten

Reduzierung der Steuerlast

Sofortabschreibung von Werbungskosten 

Risikominimierung

durch Mietenpool

Reduktion der Einkommenssteuer über 15 Jahre

beschleunigte Abschreibung 

Sofortige steuerfreie Mieteinnahmen

bei Barvariante

Förderungen

unabhängig vom persönlichen Einkommen 

Zeitersparnis

durch professionelles Immobilienmanagement 

Karl-Morre-Straße 78

mit Wohnungszuordnung, 8020 Graz
Rendite bis p. a.
5.1%
Nutzungsart
Wohnungen
Steueroptimierung
Ja
Förderungswürdig
Ja
Produktart
Bauherrenmodell
Anbieter
Valuita GmbH
Topzuordnung
Kredit & Barzeichnung
vrs. Baubeginn Q2/2023
30 Wohnungen
vrs. Fertigstellung Q4/2024
1.809 m² nutzbare Fläche